News Heidi Hetzer wieder zurück in Berlin

Berlin hat sein Berliner Mädchen wieder. Bereits 2014 ist Heidi Hetzer mit ihrem Oldtimer „Hudo“ gestartet, um die Welt zu umrunden. Etliche Pannen, Verletzungen und eine Krebserkrankung konnten sie nicht davon abhalten, ihren Plan durchzusetzen. Das diese Frau einzigartig ist wusste man vorher schon, aber die letzten zweieinhalb Jahre haben gezeigt, dass sie unermüdlich ihr Leben auskostet und sich selbst keine Grenzen setzt.

 

Wie ein junges Mädchen steigt die fast 80 jährige aus Ihrem Auto aus und klettert auf das Dach ihres Hudson. Von tausenden Fans umringt feiert sie ihre Rückkehr nach Berlin. Nicht nur die Presse hatte sich mit all ihren unterschiedlichen Formaten eingefunden, sondern auch die Berliner Prominenz war zahlreich zum Olympiastadion gekommen. Zudem waren auch Oldtimer Clubs gekommen, die sich mit Heidi Hetzer die Liebe zu alten Autos teilen.

Die Redaktion gratuliert Heidi Hetzer zu ihrem Erfolg wünscht ihr noch ein sehr langes Leben.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*