Hip in Berlin – Victoria Tayler – Perfektion bis ins kleinste Detail!

Wer diese Werke sieht muss annehmen, dass sie in Formen gegossen wurden…jedoch handelt es sich um höchste Handarbeitskunst der Künstlerin und mehrfach Gold-Award Gewinnerin Victoria Tayler.

Bis ins kleinste Detail sind die essbaren Figuren ausgearbeitet und wirken fast schon wie lebende kleine Menschen. Im In- und Ausland hat Victoria Tayler mit Ihren Werken daher stets die ersten Plätze der internationalen Wettbewerbe abgeräumt. Die junge attraktive Frau gilt als absolutes Ausnahmetalent, die mit ihren Händen jede noch so große Herausforderung umsetzen kann.

Und es wird noch viel besser…sie erteilt Kurse für Menschen, die diese Kunst ebenfalls erlernen möchten. Gelegentlich findet man solche Figuren auch in Konditoreien, jedoch niemals in dieser Perfektion! Daher sind auch ihre Kurse stets gut besucht und in der gesamten Bundesrepublik verteilt. Die Kursteilnehmer erlernen Techniken, wie man mit Zucker kleinste Details modellieren kann. Für viele ist so ein Kurs auch eine ganz besondere Geschenkidee für einen lieben Menschen.

Auf der Anime-Messe in Berlin ist uns die Künstlerin mit ihren farbenfrohen Anime Figuren aufgefallen. Nichts scheint für sie unmöglich zu sein…und immer alles frei per Hand modelliert!

Eine Ausnahmekünstlerin aus Berlin, die auf ihrem Gebiet mehr als Hip ist!

Wer selbst mal einen Kurs belegen und diese Kunst erlernen möchte, der kann die Künstlerin unter  info@sweet-side-gallery.de ereichen. Auf der Webseite  www.sweet-side-gallery.de kann man sich noch weitere Eindrücke von dieser wunderen Kunst verschaffen.

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*